Gemeinde Inzlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Übersicht

Wohnanlage mit individueller Betreuungsmöglichkeit

Sonnhalde 1 a

Auskunft erteilt:
Bürgermeister Muchenberger
Fon: 07621 405511

Treffpunkte für ältere Menschen

  • Gemeindetreff der evangelischen Lukaspfarrei
    Evangelische Kirche, Oberer Baselblick 5 (EG)
    Mittwoch: 15:00 - 17:00 Uhr (14-tägig)
    Leitung: Frau Schröder, Fon: 07621 88118
  • Offener Kreis der Katholischen Kirchengemeinde (Ökum.)
    Kath. Pfarrheim, Pfarrgasse 5
    Donnerstag: 16:00 Uhr (14-tägig)
    Ansprechpartner:
    Irmgard Miekisch, Fon: 07621 89368
    Eva Baader, Fon: 07621 5107185
  • Altenwerk St. Peter und Paul
    1 x monatlich
    Ansprechpartnerinnen:
    Rita Auer, Fon: 07621 82341
    Gertrud Pfost, Fon: 07621 89913
  • KSK - Kolping Senioren Klub
    1 x monatlich
    Ansprechpartner: Peter Hauser, Fon: 07621 49275
Schach
Schach

Senioren-Gymnastik

Ort: Seniorenwohnanlage, Sonnhalde 1 a
Träger: DRK-Ortsverein Inzlingen
Leiterin: Veronika Hildebrand, Fon: 07621 47214
Treffpunkt: Dienstag 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Menschen mit Behinderung oder Mobilitätseinschränkung

Wenn Sie als Mensch mit Behinderung oder mit Mobilitätseinschränkung Begleitung oder Assistenz wünschen, zum Beispiel zum Spazierengehen, zu einem Konzert oder Ausflug begleiten wir Sie und assistieren Ihnen.

Oder wenn Sie als pflegende Person Zeit für sich brauchen oder einen Termin haben, betreuen wir Ihr Kind oder Ihren Angehörigen stundenweise.

Wir haben in Inzlingen eine Assistentin im Ort.

Bitte wenden Sie sich an die
leben + wohnen gGmbH
Offene Hilfen
Teichmattenweg 21, 79539 Lörrach
Fon: 07621 4222918
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Weitere Informationen

SeniorenNet®

Die Interessengemeinschaft SeniorenNet® hat das Ziel, Seniorinnen und Senioren den Einstieg in die Welt der neuen Medien zu erleichtern.

Weiter zur Homepage

Weitere Informationen

Ein Ratgaber "Älter werden heute" vom Landkreis Lörrach liegt im Rathaus aus.
Weiter zur Homepage

Wegweiser für Menschen mit Behinderung im Landkreis Lörrach